Skip to main content

Wir wollen, dass Erste Hilfe im Notfall wirklich funktioniert.

Unser brandneues Kursbuch zeigt die Erste Hilfe deshalb auf eine neue, zukunftsweisende und einzigartig einprägsame Weise. Damit das gelingt, haben wir mit Hilfe von pädagogischen und notfallmedizinischen Experten ein innovatives Vorgehen für alle Notfallsituationen entwickelt:
Die M-A-U-S Notfallregeln.

Die M-A-U-S Notfallregeln sind der Schlüssel für die Handlungsbereitschaft im Notfall. Damit bilden sie auch das Herzstück unseres Kursbuchs: leicht zu erlernen und mühelos in stressigen Situationen anzuwenden

Unsere Forschung zeigt, dass die Bereitschaft zur Hilfeleistung in Notfällen entscheidender ist als das reine Wissen. Deshalb haben wir bei M-A-U-S das Thema Hilfsbereitschaft nicht nur in den Mittelpunkt unseres pädagogischen Ansatzes gestellt, es hat auch die wissenschaftlich fundierte Entwicklung unserer Kursmaterialien geprägt.

Laut einer Befragung des ADAC (2021) fühlten sich nur 52%  von 3600 Befragten fähig, im Notfall Erste Hilfe zu leisten. In der gleichen Befragung wurden auch fatale Erinnerungslücken zum Thema Erste Hilfe festgestellt. Viele Menschen wollen helfen, haben aber Angst, etwas falsch zu machen. Wir verstehen das! Für uns heißt das aber auch: der Erste Hilfe Kurs muss neu gedacht werden! Denn wenn mir etwas passiert, stünden meine Chancen auf Rettung nur bei 52%?

Mit dem Anspruch, einprägsamer und effektiver zu sein, haben wir das Lernen und Anwenden der Ersten Hilfe komplett modernisiert. Und nicht nur das: wir messen und analysieren die Wirkung unseres Konzept, um unsere Methoden und Lernmaterialien in Echtzeit optimieren zu können. Nach jahrelanger Arbeit und zahlreichen Prüfungsschleifen sind wir stolz, unser Konzept im neuen Kursbuch präsentieren zu können: ein universales, algorithmisches Vorgehen, dass für sämtliche Notfallbilder geeignet ist.